Mittwoch, 4. Juli 2007

"earthTV" zeigt die schönsten Plätze der Welt














Wiesbaden (internetfernsehen-von-a-z) - Ohne auch nur einen Fuß vor die eigene Wohnungs- oder Haustür zu setzen, kann man viele der schönsten Plätze der Welt mit Genuss betrachten. "earthTV" macht's möglich: Unter der Internetadresse http://www.earthtv.com/de können weltweit Webcams angesteuert werden. Diese zeigen die neuesten Videoclips online - aufgenommen von Live TV Kameras.

Zum Beispiel die Rialtobrücke in Venedig (Italien): Tauben, Boote, Palazzi ... all das spiegelt das malerische Ambiente der berühmten Rialtobrücke wider, die von der earthTV broadcast camera eingefangen wird. Im Gegensatz zu der Vielzahl an Brücken schwebt die Rialtobrücke relativ hoch über dem Canale Grande. Die TV-Kamera erlaubt einen überwältigenden Blick auf das Wasser und die Gondeln entlang des Kanals.

Andere Webcams zeigten auf der Startseite vom 6. Juni 2007: Udaipur in Indien, Santorin in Griechenland, Metz in Frankreich, Hongkong in China, Helsinki in Finnland, Canazei in Italien, Wien in Österreich, München und Rühstädt (mit Storchennest!) in Deutschland, New York City und Seattle in den USA, die Niagarafälle in Kanada und Macau.

Besonders sehenswert waren am 6. Juni 2007 auch so genannte Zeitraffer-Videos aus Budapest in Ungarn, Warnemünde, Dresden und Köln in Deutschland, London in Großbritannien, Ciboure und Avignon in Frankreich, die Nigarafälle, New York und Venice (Kalifornien) in den USA, Honolulu, Mallorca, Hongkong, Melbourne in Australien und Wien. Auf diesen Zeitraffer-Videos erscheinen einem die Menschen wie gehetzte Ameisen ...

Keine Kommentare: